LKW-Hubarbeitsbühne TB270

- 3,5 t zulässigem Gesamtgewicht
- 27,0 m Arbeitshöhe
- 14,8 m Reichweite und 230 kg Korblast
- kurze Gesamtlänge ≥ 6,75 m
- schmale Durchfahrbreite ≥ 2,10 m
- niedrige Durchfahrhöhe ≥ 3,00 m

Technische Daten LKW-Hubarbeitsbühne TB 270

Arbeitshöhe   27,00 m
Baulänge ≥
6,75 m
Hubhöhe
25,0 m
Zulässige Aufstellneigung
Reichweite
14,80 m
Zulässiges Gesamtgewicht ≥
3.500 kg
Arbeitskorbfläche
1,40 x 0,70 m
Schwenkbereich
450°
Arbeitskorblast
230 kg
Führerschein
B / 3
Bauhöhe ≥
3,00 m
Radstand Chassis ≥
2,90 m
 

Die Teleskopträger des Auslegersystems werden aus hochfestem Feinkornstahl gekantet und mit nur einer Naht zentral verschweißt. Der TB 270 beweist seine souveränen Fähigkeiten im täglich harten Einsatz unterschiedlichster Einsatzgruppen, wie Vermietern, Handwerkern (Malern, Baumchirurgen, Dach deckern, Gebäudereinigern etc.), Kommunen, Energieversorgern usw.

Die Korbdrehvorrichtung, die auf 2 x 90° erhöht wurde; ein Turmteil namens  Truss-Tower, das durch sein Spaceframe-Design äußerst leicht und dabei verwindungssteif ist; der Korb, der über eine Einstiegstür und -treppe bequem betreten und beladen werden kann; die Korbnivellierung, die hydrostatisch und somit ohne hektische Bewegungen funktioniert; uvm.
Neues paart sich beim TB 270 mit Bewährtem. Er verfügt über die diversen Serienausstattungen, die sich bereits bei den Vorgängermodellen als hervorragend herausgestellt haben: Aufstellautomatik, Einfahrautomatik, Informations- und Diagnosesystem, Memoryfunktion (zum einfachen Ansteuern der zuletzt gewählten Arbeitsposition).

Vielfältige Trägerfahrzeugvarianten - bis hin zur Möglichkeit von Allradchassis - mit ausreichend Nutzlastreserven und kurzen Radständen (um auch im innerstädtischen Verkehr ein einfaches Fahrzeughandling zu ermöglichen) sind beim TB 270 selbstverständlich. Die weiteren wichtigen Merkmale des TB 270: Horizontal- Vertikal- Abstützung (für Abstützung im Fahrzeugprofil, einseitig oder komplett), 5° Aufstellneigung, ehrfachbewegungen (gleichzeitiges Heben, Schwenken, Teleskopieren) etc.

 


 

Weitere LKW-Hubarbeitsbühnen:

Um mehr über das jeweilige Gerät zu erfahren, klicken Sie bitte auf das entsprechende Bild: