LKW-Hubarbeitsbühne TB220

Technische Daten LKW-Hubarbeitsbühne TB 220

Arbeitshöhe: 22,10m
Hubhöhe: 20,10m
Reichweite: 14,00m
Schwenkbereich: 450°
Arbeitskorbgröße: 1,40 x 0,70m
Arbeitskorblast: 200Kg
Baulänge / -höhe: / -Radstand: 7,20m / 3,00m / 3,60
ZulässigeAufstellneigung: 5° **
Zulässiges Gesamtgewicht: 3.500Kg
Radstand Chassis: 3,60 m
Führerschein: B / 3
Dass der  Ruthmann TB220 eine LKW-Hubarbeitsbühne ist, die den Anspruch unterschiedlichster Einsatzgruppen - wie Handwerker, Kommunen, Energierversorger etc. - erfüllt, zeigt sich darin, dass „TB220” täglich hundertfach im Einsatz sind.

TB 220 Natürlich verfügt der „TB220” über die diversen Serienausstattungen, die sich bereits in der Vergangenheit als sinnvoll herausgestellt haben. 200Kg Arbeitskorblast, Aufstellautomatik, Einfahrautomatik, Informations- und Diagnosesystem, Bühnendrehvorrichtung, Memoryfunktion zum einfachen Ansteuern der zuletzt gewählten Arbeitsposition, schmale Durchfahrbreite von nur 2,0m, niedrige Durchfahrhöhe von nur 3,0m, kurzer Radstand (um auch im innerstädtischen Verkehr ein einfaches Fahrzeughandling zu ermöglichen) sind nur einige nennenswerte Ausstattungsmerkmale.

Serienausführung exemplarisch

- An- und Abstellanlage des Fahrzeugmotors
- komfortable Notsteuerung mit Informationsund Diagnose-System
- Aluminium-Arbeitskorb
- Bühnen-, Dreh- und Wechselvorrichtungen
- Robuste Schwenkeinrichtung (2 x 250°)
- Handpumpe für die Notbedienung
- Innenliegende Energieführung
- Aluminium-Bordwände
- 2 Ösen für Sicherheitsgurte
- Aufstellautomatik
- Einfahrautomatik
- Memory-Funktion
- Hochwertige Lackierung
- CE-Zeichen, EG-Konformitätserklärung und Prüfbuch

Sonderausstattungen exemplarisch

- Teleskop-Ausschubbegrenzung (Höhenabschaltung)
- Unterlegplatten mit Halterung
- Kunststoff-Arbeitskorb mit Isolation gegen 1.000 Volt
- Arbeitskorb für Baumschnitt
- Abnehmbares Schutzgitter
- Abdeckung des Fahrerhausdaches
 

 

Download Datenblatt TB 220


Weitere LKW-Hubarbeitsbühnen:

Um mehr über das jeweilige Gerät zu erfahren, klicken Sie bitte auf das entsprechende Bild: